WA KaiseralleeWohnanlage Kaiserallee

Die Eigentümergemeinschaft des Mehrfamilienhauses mit 14 Wohneinheiten, Baujahr 2000, wollte die Heizung mit einem Verbrauch von 11.000 Liter Heizöl im Jahr auf Pellets umstellen.  Nach einer ausführlichen Beratung durch die AEE Energiedienstleistungen GmbH entschied man sich dafür, dass die Anlage von der AEE geplant, errichtet und auch betrieben werden soll.
 
So wurde in Folge eine Pellets-Tandemanlage installiert (zwei Kessel mit 25kW und 32kW), deren Werkseinstellung auf den Bedarf der Wohnanlage eingestellt und von der AEE weiterhin noch im Betrieb optimiert wurde und wird. Heute braucht die Wohnanlage statt 11.000 Liter Öl  nur mehr 16 Tonnen Pellets im Jahr - das entspricht einer CO2 Einsparung von 30 Tonnen im Jahr.
 
Die Armortisationszeit liegt bei 6,36 Jahren. Dank der ständigen Fernüberwachung durch die AEE muss sich keiner der Bewohner auch nur einen Gedanken um die Heizung machen: Das nennt man perfekte Wärmedienstleistung!

Werkseinstellung, 30 Starts pro Tag

Verlauf nach Optimierung, 0 Starts bei 80% Maximalauslastung

 

 

 

 

 

 

 

Zurück

Go to top
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen