AEE Plus-Energie-Bürohaus

 AEE Buerohaus 250x170
Die Büroräumlichkeiten der AEE passen perfekt zu unseren Zielen und Aufgaben: Das Passivhaus in Lind versorgt nicht nur sich selbst mit Strom und Wärme aus erneuerbaren Energiequellen, es produziert sogar so viel Wärme, dass es zusätzlich 15 benachbarte Haushalte versorgen kann - es ist also ein Plus-Energie-Passivhaus. 
 
Und wer behauptet, Solaranlagen seien unansehnlich, wird beim Anblick unseres Hauses staunen: Denn die 76m² große solarthermische Anlage ist wesentlicher Bestandteil des modernen Designs des Gebäudes. Innen sorgen nachhaltige Baustoffe wie Lehm, Holz und Zellulose für angenehme Raumluft, nach außen ist das Haus optimal gedämmt. Durch diese Maßnahmen hat unser Büro mit seinen 400m² nur einen Heizwärmebedarf von 6,7kWh/(m²a) – nur etwa ein Zwanzigstel des Bedarfs eines durchschnittlichen Einfamilienhauses!
 
Zusätzlich zur Solaranlage produzieren zwei Pelletskessel und ein Pellets-Brennwertkessel nachhaltige Wärme und Photovoltaikmodule am Dach verwandeln die Sonnenenergie in Ökostrom. Der Überschuss an Wärmeenergie, den unser AEE-Bürohaus erzeugt kommt der Nachbarschaft zu Gute, denn durch unsere Nahwärmeversorgung konnte die Nachbarschaft ihren CO2-Ausstoß jährlich um über 60 Tonnen vermindern können. Unser Plus-Energie-Bürohaus zeigt, dass ökologisches Bauen, Wohnen und Arbeiten außer sparsam und umweltfreundlich auch noch sehr komfortabel sein kann!
 
Weitere Details finden Sie hier (Bericht von 2012).

 

Go to top
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen